28.10.2016, 09:40 Uhr

Tiroler Adlerorden in Silber für Michaela Reith

Platter, Reith, Van Staa. (Foto: Die Fotografen)

Hohe Auszeichnung für Gründerin des Kitzbüheler Sommertheaters

TIROL/KITZBÜHEL (niko). LH Günther Platter zeichnete im Rahmen eines Festakts im Landhaus in Innsbruck 13 hochverdiente Persönlichkeiten mit dem „Tiroler Adler Orden“ aus. „Sie sind Freundinnen und Freunde unseres Landes Tirol und haben mit ihrem Engagement ihre besondere Wertschätzung gegenüber dem Land Tirol zum Ausdruck gebracht", so Platter.
Der Tiroler Adler Orden wurde vom Tiroler Landtag im Jahr 1970 geschaffen. Die Auszeichnung würdigt jene Persönlichkeiten, deren Aufenthalt oder Besuch in Tirol oder deren freundschaftliche Beziehung zum Land von politischer, wirtschaftlicher oder kultureller Bedeutung ist.
Den Tiroler Adlerorden in Silber erhielt Michaela Reith als Gründerin und Produktionsleiterin des Kitzbüheler Sommertheaters. Schon seit Kindertagen verbrachte die gebürige Wienerin (heute Apothekerin) in Kitzbühel. 2000 lud sie erstmals zum Sommertheater, heuer wurde das 15. Jubiläum gefeiert. Reith ist das ganze Jahr als Organisatorin mit dem inzwischen fix etablierten Sommertheater beschäftigt.

Fotos: privat (1), Land/Die Fotografen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.