06.10.2016, 12:33 Uhr

Zell am See: Klassentreffen

Nach 50 Jahren wieder…

Klassentreffen Handelsschule Zell am See


1966 traten sie hoffnungsvoll in die Welt hinaus, entlassen mit profundem Wirtschaftswissen und Kenntnissen über Buchhaltung und perfekten Steno- und Maschinschreib - Fähigkeiten. Letzteres wurde noch mit einer um den Hals gehängten Tafel, die verhinderte dass man auf die Tasten schauen konnte, gelehrt. So geht Lernen 1966.

Jetzt trafen sich die Jungspunde von damals im gesetzteren Alter wieder. Aus allen ist etwas geworden. Und sie hatten viel zu plaudern und über ihre Lebenswege zu berichten. Nicht grade in alle, aber in viele Winde verstreut leben sie heute. Einige sind ihrem Pinzgau – und dem Tirolerland, woher viele nach Zell zwecks Schule per Bummelbahn täglich bis aus Kitzbühel „anreisten“- einige also sind ihrer Heimat treu geblieben, eine hat es aber sogar bis nach Australien verschlagen. –lh-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.