09.10.2014, 15:38 Uhr

34. Schweißsonderprüfung des ÖJGV in Reith

Prüfung für Jagdhunde am 18. Oktober

REITH. Die 34. Schweißsonderprüfung des ÖJGV findet am Samstag, 18. 10., ab 9 Uhr beim Reitherwirt statt.
Der österreichische Jagdgebrauchshundeverband organisiert in Zusammenarbeit mit dem Tiroler Jägerverband diese groß angelegte Jagdhundeprüfung. Schweißhunde sind darauf spezialisiert, krankes, verletztes oder nicht in unmittelbarer Nähe des Anschusses verendetes Schalenwild im Rahmen einer Nachsuche zu finden. Die Prüfung wird anhand künstlich angelegter Fährten, die mit so genannten Fährtenschuhen gelegt werden, durchgeführt.
Zusätzlich wird ein „jagerisches“ Rahmenprogramm geboten. Besucher bzw. Zuschauer sind willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.