08.03.2017, 17:33 Uhr

60 Einsätze für die Feuerwehr Reith im Vorjahr

Bgm. St. Jöchl, Kdt. E. Schwabl, Geehrte H. Jöchl u. W. Pretthaler, Kdt.-Stv. R. Krabichler, BFK-Stv. Ch. Schipflinger. (Foto: FFW REith)
REITH (niko). Kdt. Egid Schwabl konnte bei der 111. Jahreshauptversammlung der Freiw. Feuerwehr Reith ein ereignisreiches Jahr bilanzieren.
Es gab 60 Einsätze, davon acht Brand- und 41 technische Einsätze, sieben Fehlalarme und vier Brandsicherheitswachen. Dazu kamen 20 Übungen und Schulungen. Die FW-Jugend investierte fast 600 Stunden in die Ausbildung. Auch die Bewerbsgruppen waren mit Bezirkssiegen erfolgreich.

Insgesamt investierten die 49 aktiven Mitglieder 2016 fast 5.600 Stunden ihrer Freizeit für die Feuerwehr. Im Vorjahr konnte zudem das neue Mannschaftstransportfahrzeug angeschafft werden. Auch der Kassabericht gestaltete sich positiv.

Angelobung: Christine Jöchl und Martin Hiebaum; Beförderung: Simon Adelsberger, Matthias Rehbichler, Andreas Brandstätter; Verabschiedung in den Reservestand: Walter Pretthaler, Hermann Jöchl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.