27.10.2016, 13:12 Uhr

„Anne Frank - eine Geschichte für heute“

Viel gelernt wurde an zwei Workshoptagen. (Foto: BG/BORG)
ST. JOHANN (navi). Kürzlich fand am BG/BORG St. Johann im Rahmen des bevorstehenden Kinder- und Jugendfilmfestivals Kikiplexx ein Anne-Frank-Workshop statt. 15 italienische SchülerInnen aus der Region Emilia-Romagna sowie 15 SchülerInnen aus dem Raum St. Johann wurden in einem zweitägigen Workshop zu speziellen AusstellungsbegleiterInnen für die Wanderausstellung über Anne Frank ausgebildet.

Inhalt der Workshoptage war zum einen die intensive Auseinandersetzung mit der Geschichte von Anne Frank und ihrer Familie sowie mit Ausgrenzung, Diskriminierung und Verfolgung von Menschen im Nationalsozialismus. Zum anderen wurden in zahlreichen Diskussionen und Gesprächsrunden auch Themen wie Menschenrechte, Rassismus oder Toleranz kritisch erarbeitet. Pädagogisches Konzept dabei war dei "Peer Education".

Ab November werden die neuen Ausstellungsguides Jugendgruppen durch die Ausstellung in der Alten Gerberei begleiten. Im Rahmen des Kikiplexx-Festivals (11. - 25. 11.) haben interessierte Klassen auch die Möglichkeit, die aktuelle Filmproduktion „Das Tagebuch der Anne Frank“ von Roman Sandgruber zu sehen. Im Dezember und im Jänner werden Rundgänge im Gymasium und der LLA Weitau angeboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.