29.10.2017, 17:23 Uhr

Eisschützenausflug nach Stanz

Die Ausflügler vorm Kaiserjägermuseum
Oberndorf i. T. Am Sonntag, den 22.10.2017 lud der Eisschützenverein wieder einmal zu einem Ausflug ein.

Rund 30 Mitglieder machten sich auf den Weg und hatten als erste Station das Rundgemälde in Innsbruck zum Ziel. Am Berg Isel konnten wir uns ausgiebig das neue Museum ansehen und viele interessante Exponate bestaunen.

Weiter ging es dann nach Stanz, wo wir zuerst beim Dorfwirt ein ausgezeichnetes Mittagessen einnehmen konnten bevor wir zur Giggus-Brennerei des gebürtigen Oberndorfers Stefan Nothdurfter gingen.

Dort wurden wir vom Hausherrn und seinem Nachbarn - Franz Lechleitner - herzlichst willkommen geheissen. Da für 30 Personen in einer Brennerei zu wenig Platz war, teilten wir uns in zwei Gruppen und durften sowohl bei Stefan als auch bei Franz destillierte Köstlichkeiten probieren.

Kaum einer, der danach nicht das eine oder andere Fläschchen mit nach Hause nahm.

Besten Dank an Obmann Christian Stöckl für die tolle Organisation.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.