17.05.2018, 09:30 Uhr

Elina Garanca gastiert wieder in Kitzbühel

Elina Garanca gastiert erneut im Pfarraupark (Foto: Katharina Schiffl)

Klassik in den Alpen: Dramatik, Emotion und viel Society

KITZBÜHEL (navi). Jüngst wurde das Open Air Konzert „Klassik in den Alpen“ beim begehrten Skiareatest in den Kategorien Musik und Kultur sowie Beste Events mit Gold ausgezeichnet. Auch diesen Sommer lädt Elina Garanca ihre Fans zu Kulturgenuss unter freiem Himmel in die heimische Bergwelt, ein Event das mittlerweile zum sommerlichen Treffpunkt der nationalen und internationalen Society avanciert ist. Als musikalische Gäste hat sich Garanca diesmal mit der Sopranistin Anna Pirozzi und dem Tenor Gregory Kunde zwei besonders herausragende Künstler eingeladen.

„Verismo“

Rund 3.000 Fans werden einen Höhepunkt in der Karriere der lettischen Mezzosopranistin erleben, wenn diese am 7. Juli gemeinsam mit ihren musikalischen Gästen zum Open Air „Klassik in den Alpen“ in den Kitzbüheler Pfarraupark lädt: Das Konzert steht dieses Jahr unter dem Motto "Verismo". Verismo war ein Opernstil des späten 19. Jahrhunderts, der sich bemühte, Realismus in Form von Dramatik und Emotion ins Opernhaus zu bringen. Der musikalische Leiter, Karel Mark Chichon, stellte ein Programm zusammen, das Arien, Duette und Trios der beliebtesten Verismo-Komponisten wie Pietro Mascagni, Francesco Cilea, Giuseppe Giordano, Giaccomo Puccini oder Giuseppe Verdi beinhaltet.
Elīna Garanca wendet sich diesen Sommer dem Fach der dramatischen Rollen im Opernrepertoire zu. Darüber hinaus können sich treue Konzert-Fans natürlich auch auf die bereits zur Tradition gewordenen neapolitanischen Lieder und Operettenhighlights freuen.

Termin & Tickets

„Klassik in den Alpen“, 7. Juli, 20.30 Uhr, Kitzbühel Pfarrau-Park; Tickets erhältlich in allen Raiffeisenbanken und bei Ö-Ticket: www.oeticket.com oder telefonisch unter 01-96096, für „Klassik in den Alpen“ zusätzlich über Kitzbühel Tourismus: info@kitzbuehel.com oder telefonisch unter 05356-6666-0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.