10.11.2016, 14:43 Uhr

Erzbischof Lackner weiht Kirchberger zu Diakon

Christian Mühlbacher wird neuer Diakon in Kirchberg/Aschau. (Foto: privat)
SALZBURG/KIRCHBERG (red.). Aus sechs Pfarrgemeinden der Erzdiözese Salzburg kommen jene Männer, denen der Salzburger Erzbischof am 20. November, um 14.30 Uhr im Dom zu Salzburg die Hände auflegen wird: Hüttau, Kirchberg/Aschau, Militärpfarre Walserfeld, Salzburg - St. Vitalis, St. Koloman und Straßwalchen. Mit den Neugeweihten wird sich die Zahl der Diakone in der Erzdiözese auf 60 erhöhen.
Christian Mühlbacher (52) lebt mit seiner Frau Sissi und drei Kindern in Kirchberg. Er ist Elektromonteur und will als Diakon mehr als bisher in seiner Heimatpfarre Kirchberg und in Aschau für die Menschen da sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.