27.11.2017, 15:20 Uhr

Feierliche Chaleteröffnung im Grosslehen

Mit der Errichtung sechs neuer Chalets erweitert das Hotel Chalets Grosslehen sein Angebot für die Gäste. (Foto: Niederwieser)
FIEBERBRUNN (jos). Am 25. November war es endlich soweit: Unter großem Interesse wurden sechs neue Chalets auf dem Areal des Hotel Chalets Grosslehen präsentiert. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung von Familie Geisl und statteten den hochwertigen Holzdomizilen einen ersten Besuch ab. „Viele Urlauber sehnen sich heutzutage nach Entspannung in privater Atmosphäre. Mit dem Bau der Chalets möchten wir dieses Bedürfnis unserer Gäste in höchstem Maße erfüllen“, so Bettina Geisl, Chefin des Haues und TVB-Obfrau vom PillerseeTal. Auch Fieberbrunns Bürgermeister Walter Astner ließ sich die Neueröffnung nicht entgehen.

Top ausgestattet

Die neuen Chalets bilden eine Ruheoase für gehobene Ansprüche. Traditionell wurden sie im typischen Landhausstil gebaut und überzeugen mit ihrer Lage direkt am hauseigenen Naturbadeteich. Auch im Innenbereich setzt sich die klare Linie fort: mondäne Tiroler Innenarchitektur trifft auf modernen Luxus. Jedes Chalet ist mit einer Küche, einem großzügigen Wohnraum und einer Terrasse ausgestattet. Ein privater Saunabereich bildet das Highlight und lädt zum Entspannen ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.