29.01.2018, 11:31 Uhr

Generationswechsel bei der Musikkapelle Kössen

Der Vorstand der Musikkapelle Kössen mit Kapellmeister Martin Scharnagl (vorne, 2. v. li.) und Obmann Philipp Wolfenstetter (vorne, 3. v. li.). (Foto: Philipp Haunholter)

Auftakt für den neuen Obmann; schwerer Abschied aus den Reihen

KÖSSEN (jos). Einerseits jung und dynamisch, andererseits gelassen und erfahren - das ist der neue Vorstand der Bundesmusikkapelle Kössen, der am 26. Jänner im Hotel Sonneck  gewählt wurde. Zur Generalversammlung konnten Vize-Bürgermeisterin Marissa Dünser, Martin Gründler (Obmann Hufeisen- und Plattenwerferverein und Kameradschaftsbund), Pfarrer Rupert Toferer und das Ehrenmitglied Georg Dagn begrüßt werden.
Nach den Ansprachen diverser Vortstandsmitglieder standen die Neuwahlen auf dem Programm.

Generationswechsel

Großteils blieb der "alte" Ausschuss bestehen, jedoch gab es einen Generationswechsel in der Führungsposition: Philipp Wolfenstetter übernimmt die Tätigkeiten der ehemaligen Obfrau Susanne Straif. Wehmütig verabschiedeten sich die Mitglieder von ihr, denn sie hat sich nach langer Überlegung entschlossen, die Musikkapelle zu verlassen. Die Musikkapelle wünscht ihr alles Gute auf ihrem weiteren Weg.
Neue Vorstandsmitglieder: Theresa Dagn und Julia Bramböck (Jugendreferentinnen), Christoph Lehrberger und Andreas Loferer (Zeugwarte).
Bestätigte Vorstandsmitglieder: Martin Scharnagl (Kapellmeister), Andreas Kitzbichler (Kapellmeister-Stv. und Stabführer), Martin Thrainer (Obm.-Stv. und Kassier-Stv.), Andrea Schwentner (Schriftführerin), Johanna Schweinester (Schriftführerin-Stellvertreterin), Helmut Bachmann (Notenwart), Christina Dagn (Trachtenwart), Andreas Exenberger (Zeugwart), Paul Schwentner (Beirat).

Fakten

  • Susanne Straif war die erste weibliche Führungskraft der Musikkapelle Kössen
  • 85 Ausrückungen und Proben wurden 2017 bewältigt
  • Mitgliedsstand 2018: 54 Aktive (davon 18 weiblich, 36 männlich), 1 Ehrenkapellmeister, 1 Ehrenobmann, 4 Ehrenmitglieder, 4 Marketenderinnen
  • Neu aufgenommen wurden: Linda Leitner, Sandra Loferer, Laura Schwaiger, Hannah Groos und Georg Krepper
  • 4.500 Schnäpse wurden 2017 verkauft
  • "Gipfelstürmerin" ist Hedwig Thrainer mit 59 Ausrückungen, darauf folgen Simone Foidl, Herbert Scharnagl sen., Josef Bachmann, Philipp Wolfenstetter (jew. 58 Ausrückungen) und Georg Schweinester und Susanne Straif (jew. 56 Ausrückungen)
  • Highlights 2017: Probennachmittag mit Ernst Hutter, Probentag, Maifest, Gauderfest, Muttertagskonzert, Weinfest
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.