19.09.2014, 13:51 Uhr

Gesamttiroler Bürgermeisterinnentreffen im Pillerseetal

(Foto: Foto: Tiroler VP/Siorpaes)
Zum Gesamttiroler Bürgermeisterinnentreffen lud die „Nuaracher“ Bgm. Brigitte Lackner in ihre Heimatgemeinde. Zahlreiche Amtskolleginnen aus Nord- und Südtirol sowie Landesrätin Beate Palfrader folgten der Einladung. Empfangen wurden die Politikerinnen am Dorfplatz auch von den Bürgermeistern der Nachbargemeinden sowie von TVB-GF Florian Phleps. Bgm. Brigitte Lackner hatte ein interessantes Programm zusammengestellt. Besichtigt wurden das Gemeindeamt, die Pfarrkirche und das Kultur- und Sportzentrum. Weiter ging es zur Wallfahrtskirche St. Adolari, zur Forellenranch und zur weltältesten Latschenölbrennerei der Firma Mack. Nachdem Mittagessen im Restaurant Birnbacher besichtigten die Bürgermeisterinnen das Jakobskreuz auf der Buchensteinwand und ließen den Tag gemütlich im Bergrestaurant ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.