22.06.2017, 09:33 Uhr

„GriaßDi“ beim Straßenfest in Kössen

wieder ein gelungenes Straßenfest in Kössen: von li. Hans Knoll, Rudi Raubinger, Andreas Schermer, Reinhold Flörl, Richard Dagn, Georg Kitzbichler, Andreas Hörfarter, Maria Mühlberger, Balthasar Exenberger(WK0)

Unterhaltung, Information, Spiel und Spaß für die ganze Familie.

KÖSSEN(jom).
Zahlreiche Kössener Betriebe präsentierten Aktuelles und Neuigkeiten aus den verschiedensten Bereichen am Mittwoch den 21. Juni beim „Griaßdi“ Straßenfest in der für den Verkehr gesperrten und in eine Fußgängerzone umfunktionierten Alleestraße. Um 16:00 Uhr wurde das Fest offiziell im Beisein von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und des Vereines eröffnet.
Viele Besucher und buntes Programm:
Herrliches Wetter, viele Besucher und eine tolle Kulisse auf der Alleestraße, das waren die Zutaten für ein gelungenes Straßenfest, das bereits im Dritten Jahr vom Verein „GriaßDi“ veranstaltet wurde.
Getreu dem Motto, Abenteuer, Spiel und Spaß für die ganze Familie konnten wir wieder ein attraktives Rahmenprogramm mit vielen Attraktionen zusammenstellen, z.B. Soap Soccer Turnier, Hüpfburg, Kinderschminken, Ponyreiten, Kraftakrobatik mit Eisen Hans, Bierkistensteigen, FAT Bike Trial, erklärt der Obmann Hans Knoll. Heimische Autohändler und Fahrradhändler präsentierten ihre neuesten Produkte. Weitere Anziehungspunkte waren, eine Erste Hilfe Station des Roten Kreuzes, eine Brauchtumsabordnung des Trachtenvereins, das Konzert der Musikkapelle Kössen und die kulinarischen Schmankerl der Gastronomiebetriebe. Zudem hatten die Geschäfte bis 21:00 geöffnet.
Kaufkraft bleibt in der Region:
Gemeinsam ist es uns gelungen, die heimische Wirtschaft ins beste Licht zu rücken und auf die Vorteile hinzuweisen, wenn mein seine Einkäufe und Auftragsvergaben im Ort tätigt, so Knoll.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.