01.06.2017, 10:21 Uhr

Heizdecke brannte, Feuerwehr löschte

HOPFGARTEN. In der Nacht zum 1. Juni geriet im Schlafzimmer eines Mannes (85) eine Heizecke (vermutl. techn. Defekt) in Brand. Der Mann versuchte mit Wasser zu löschen. Durch die Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr Hopfgarten alarmiert. Diese rückte aus und konnte den Brand rasch löschen.
Es wurde niemand verletzt; die Schadenshöhe liegt im unteren vierstelligen Eurobereich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.