07.10.2014, 14:28 Uhr

Höfe öffneten die Türen bei der „Sonnbergmeile“

KIRCHBERG (niko). Die herbstliche Hof-zu-Hof-Wanderung „Sonnbergmeile“ fand am Sonntag statt. Sechs Bergbauernhöfe (Filzerhof, Fragenstätt, Hagleit, Eibental, Niederhasler, Stallhäusl) öffneten ihre Türen. Es gab Einblicke in traditionelles Handwerk, bäuerliche Schmankerl, viel Musik und Unterhaltung für Groß und Klein. Wandern, Genuss und Spaß waren angesagt – und das Ganze bei herrlichem Herbst- bzw. Kaiserwetter. Es gab auch geführte Wanderungen und einen Taxi-Shuttledienst auf den Kirchberger Sonnberg. „Die zahlreichen Besucher konnten die Geheimnisse des Bauernlebens am Berg kennenlernen und aktiv miterleben; dazu gab‘s bäuerliche Schmankerl zu genießen und die Kinder konnten sich nach Herzenslust austoben“, berichtet Christoph Stöckl vom Kirchberger TVB-Büro.

Fotos: TVB Brixental
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.