20.04.2017, 10:08 Uhr

Im Doppelpack nach St. Johann - 34. Internationales Zwillingstreffen

M. Strafinger, G. Riedel und die Zwillinge Hannah und Lea (v. li.)

Wer zwischen 10. und 18. Juni in St. Johann doppelt sieht, hat nicht zu viel getrunken sondern die besonderen Gäste dieser Woche entdeckt.

ST. JOHANN (elis). In St. Johann findet um Fronleichnam das Internationale Zwillingstreffen statt. Organisator Max Strafinger und TVB GF Gernot Riedel rechnen dabei mit bis zu 100 Zwillingspaaren, die die Marktgemeinde besuchen werden. „Ich habe mal recherchiert, dass jede 1.000 Geburt eine Zwillingsgeburt ist. Da war mir als Touristiker klar, dass das eine Zielgruppe ist“, so Strafinger. Und so wurde vor 34 Jahren das Internationale Zwillingstreffen geboren.
„Die jüngsten Teilnehmer seither waren 8 Monate alt, die Ältesten 84 Jahre. Dazwischen ist alles dabei“, so der Organisator – der selbst nur im Sternzeichen Zwilling ist.
Ganz treu dem Motto „doppelt sehen“ findet das Treffen immer zwei Jahre hintereinender am selben Ort in Österreich statt. Für 2017 und 2018 wurde die Marktgemeinde St. Johann als Austragungsort erkoren. Das Vorprogramm zur Einstimmung für die Zwillinge und Schaulustigen startet bereits am 10. Juni, das Hauptprogramm beginnt mit dem Fronleichnamstag.

Programm und Kosten

Zu Verwechslungen kann es dann während des Sommerbiathlons, beim Jodelkurs oder im Laufe des Trachtenabends auf der Grander Schupf kommen. Natürlich wird auch das ähnlichste Zwillingspaar gewählt. Besonders willkommen sind die Tiroler Zwillinge. TVB GF Riedel erhofft sich durch die Veranstaltung in der Vorsaison ein gutes Ergebnis bei den Nächtigungen in der Region.
Die einzelnen Programmpunkte im Vorprogramm kosten zwischen 3 und 9 € pro Person, das Hauptprogramm ist für 180 € pro Person (nicht pro Zwillingspärchen!) als Gesamtpaket buchbar und beinhaltet die Teilnahme am Tagesprogramm und das Abendessen. Anreise und Unterkunft sind von den Teilnehmern selbst zu finanzieren.

Alle Infos und Anmeldung auf www.zwillingstreffen.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.