22.11.2017, 10:17 Uhr

Jungbürger feierten "ihr" Fest in Schwendt

Die JungbürgerInnen der Jahrgänge 1996-1999 mit Bürgermeister Richard Dagn (li.). (Foto: Hetzenauer)
SCHWENDT. Zur Jungbürgerfeier für die Jahrgänge 1996-1999 lud die Gemeinde Schwendt. Nach der Messe, Einmarsch und Begrüßung sprach Anna Katharina Dagn zum Thema "Hoamatgefühl"; Hannah Groos und Maximilian Kendlinger sprachen das Gelöbnis. Grußworte richteten Bgm. Richard Dagn und Ehrenbürger Sebastian Haunholter an die jungen Schwendter. Geschenke gab's in Form von "Griaß-Di!"-Gutscheinen.
Mit anschließendem Abendessen, Kinderfotorätsel und Musik von den "Skipping Stones" wurde das "Jungbürger-Sein" gebührend gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.