09.10.2014, 13:09 Uhr

Justiz-Bildungszentrum Kitzbühel: Gelungener Umbau

Das Justiz-Bildungszentrum Kitzbühel ist nun noch attraktiver geworden. (Foto: Foto: Justiz-Bildungszentrum)
KITZBÜHEL (bp). Das Justiz-Bildungszentrum Kitzbühel ist neben dem Justiz- Bildungszentrum Schwechat die zweite große Bildungseinrichtung der österreichischen Justiz. Jährlich finden dort zahlreiche Kurse und Seminare für die österreichische Richterschaft, den richterlichen Nachwuchs, die Kanzleibediensteten und den Strafvollzug statt. Aber auch die Universitäten Innsbruck und Mannheim nützen die Bildungseinrichtung regelmäßig für ihre Studenten/-innen.

Das Justiz-Bildungszentrum Kitzbühel ist nun noch attraktiver geworden. Neben lüftungstechnischen Verbesserungen im Saal Hahnenkamm durch die Ausbildung von zwei Dachkapfern ist die grundlegende Neugestaltung des Aufenthaltsraums im zweiten Stock das Herzstück des jetzt abgeschlossenen Bauvorhabens. Großzügige ausgeschnittene Fensteröffnungen bringen ost- und südseitig nicht nur ausreichend Tageslicht herein, sondern lassen sprichwörtlich die Natur ins Haus. Eine elegante Akustikdecke und modernste Vortrags- und Moderationstechnik ermöglichen es, den Raum auch als Vortrags- und Seminarraum zu nützen. Neu gestaltet wurde auch der „Verkehrsknoten“ vor dem Frühstücksraum. Moderne Lichttechnik und neues Mobiliar schaffen ein angenehmes Ambiente für diesen zentralen Treff- und Kommunikationspunkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.