03.09.2014, 14:53 Uhr

Katze wurde von Baum gerettet

Die Feuerwehr musste zur Katzen-Rettung in Fieberbrunn anrücken. (Foto: Foto: ZOOM-Tirol)
FIEBERBRUNN. Sie war schwarz und in der Baumgruppe kaum erkennbar, doch das Miaue war gut zu hören.
Angeblich war Katze „Kira“ schon zwei Tage am Baum, bis besorgte Anrainer vorigen Montag die Feuerwehr zu Hilfe holte. Versuchen, die Katze per Hand vom Baum zu holen, scheiterten. Kurzerhand wurde dann mit einer Seilwinde der Baum umgezogen. Somit konnte der Stubentiger aus geringerer Höhe abspringen und suchte natürlich sofort das Weite.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.