16.03.2017, 11:36 Uhr

Kein European Country Festival 2017 in Kitzbühel

Veranstalter Hansi Kiesler (li.) zog sich zurück. (Foto: European Counrty Festival)
KITZBÜHEL. Nichts wird's mit dem European Counrtry Festival 2017 in Kitzbühel im September. Hansi Kiesler zog sich als Veranstalter zurück. Begründet wird dies mit "immer neuaufkommenden Auflagen und erhöhten Kostenforderungen seitens der Gemeinde". Man habe sich auch bis zuletzt nicht auf ein finanzierbares Austragungsgelände in der Stadt einigen können.

Für das Festival werden nun ein neuer Veranstalter und ein neuer Veranstaltungsort gesucht. Das Event fand bisher zwei Mal statt, zuletzt am Achensee; zusammen zählte man 8.000 Besucher. Man arbeite derzeit an Lösungen, wann und wo das Country Festival 2018 stattfinden könnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.