17.12.2017, 21:26 Uhr

Kitzbüheler Advent - eine Erfolgsgeschichte

Kitzbühel: Stadtpark |

Besuchermagnet in der Vorweihnachtszeit 

Der nunmehr zweite "neue" Kitzbüheler Advent scheint eine Erfolgsstory zu werden. Speziell an den Wochenend-Tagen wird er regelrecht gestürmt. 
Die Ausweitung auf den Stadtpark mit dem romantischen Flair wertet die Veranstaltung auf- mit glitzernden Ständen, dem steinernen Backofen, der inhouse-Gastronomie für Kälteempfindliche, dem Gehege von "Wald am See" mit Eseln und Lamas, die besonders auch für therapeutische Zwecke eingesetzt werden, dem Pony-Reiten und Brot oder Äpfel backen am offenen Feuer, etc. 

Heimische Musikgruppen und das tägliche Glockenspiel von Rosemarie Sathrum lassen die Stadt erklingen. 
Auch die Hinterstadt glänzt neu, mit diversen Ständen für Verpflegung und Geselligkeit, der Kiwi-Küche mit dem hausgemachten Glühwein und den Spinatknödeln, dem Kasladl mit begehrtem Raclette, Kortschaks Krapfen und rosa Punsch, etc. 
Wie gesagt, ein Besuchermagnet. Fortsetzung folgt. Im nächsten Advent. 

Geöffnet: täglich  15 - 20 Uhr, 
Samstag, Sonn- und Feiertage ab 11 Uhr
24.12. Heiliger Abend:  10 - 14 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.