31.01.2012, 19:00 Uhr

Koasalauf seit 40 Jahr‘

OK Präsident Sigi Joast, TVB-Obmann Dieter Jöchler freuen sich auf‘s Jubiläum. (Foto: TVB)
Der Koasalauf feiert am 11./12. 2. sein 40-jähriges Jubiläum.

ST. JOHANN (niko). Bereits bei den Ankündigungstafeln des 40. Internationalen Tiroler BMW xDrive Koasalauf wird deutlich, dass ein besonderes Jubiläum gefeiert wird. In komplett neuer Aufmachung thront der Kaiser in voller Langlaufausrüstung über dem Geschehen und wartet gespannt auf den Startschuss zum größten Langlaufevent Österreichs. „Das Jubiläum war für uns Ansporn, auch den Auftritt des Koasalaufes zu überarbeiten und der langen Tradition Ausdruck zu verleihen. Ich bin sehr stolz auf das Ergebnis.“, so TVB- Obmann Dieter Jöchler.

Seit acht Jahren ist der Koasalauf auch Teil des Euroloppet, Europas größter Langlauf-Serie. Im Euroloppet würdigt man das Jubiläum ebenfalls und nominierte den heurigen 50-km-Skatingbewerb zur Ski Marathon-Europameisterschaft. Streckenchef und Euroloppetvorstand Alfred Neuner dazu: „13 Veranstalter bewerben sich jedes Jahr um die EM-Austragung; es ist eine riesige Anerkennung, dass wir die EM heuer durchführen dürfen.“

Skating, klassich, Minis
Neben den Skatingbewerben (28 und 50 km) am Sonntag stehen auch die klassischen Bewerbe (28/50 km) am Samstag am Programm. Ebenfalls am Samstag finden die beliebten Mini- & Superminibewerbe statt. „Im Vorjahr hatten wir mehr als 400 Kinder am Start, das ist ein vielversprechendes Signal für die Langlaufzukunft“, freut sich Rennleiter Christian Krepper.

Ein weiteres Highlight feiert beim Jubiläum Premiere. Am Samstagabend findet im Rahmen der Eröffnungsfeier der 1. Koasalauf Hillclimb statt. Im K.O.-System treten jeweils vier Läufer gleichzeitig gegeneinander an. Es gilt, auf 120 m Länge den 20 Grad steilen Skihang an der Harschbichl-Talstation bergauf zu laufen. Die beiden ersten jeden Durchganges steigen in die nächste Runde auf, bis die Finalisten feststehen, unter denen bei Flutlicht der Sieger ermittelt wird.

Die Eröffnungsfeier beginnt um 20 Uhr an der Harschbichl-Talstation in St. Johann. Neben der offiziellen Eröffnungszeremonie erwartet die Zuschauer ein bunter Rückblick auf 40 Jahre Koasalaufgeschichte. Der langjährige Koasalauf-Präsident, Sigi Joast, freut sich besonders auf ein Wiedersehen mit den Legenden: „Vier Athleten, die alle 40 Läufe absolviert haben, dürfen wir auf der Bühne begrüßen und ich bin mir sicher, dass sie einige Geschichten im Gepäck haben.“ Zum Abschluss heizt die ORF Radio Tirol Hit Box mit DJ Alex Weber den Zuschauern ein.

Programm/Infos: www.koasalauf.at und in unserer nächsten Ausgabe!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.