26.09.2016, 09:27 Uhr

"make love not war" in Fieberbrunn

FIEBERBRUNN. Ein unbekannter Täter besprühte zwischen 24. und 25. September in Fieberbrunn mehrere Objekte mit dem Schriftzug „make love not war“. Es entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.