25.01.2018, 12:14 Uhr

Malerei hoch drei in Kössen

Hartmut Brinkmann (Obmann Kunstschmiede), Helga Graf, Angela Wechner, Emanuel Daxer (Kunstreferent). (Foto: privat)

Bilder von hochkarätigen Malerinnen zieren Wände des Gemeindeamtes

KÖSSEN (jos). Am 19. Jänner konnte die Ausstellung „ Malerei³“  eröffnet werden.
Die Malerinnen wurden von Organisator Hartmut Brinkmann (Obmann Kulturschmiede Kaiserwinkl) und Kunstreferent Emanuel Daxer vorgestellt.
Helga Graf aus Gmunden, Angela Wechner aus Söll sowie Hildegard Schmied aus Wien begeisterten mit ihren Werken die kunstinteressierten Gäste. „Malerei³“ zeigt figurative Kinder- und Jugendlichenbilder in Acryl auf Leinwand. Die Ausstellung im Gemeindeamt kann zu den üblichen Amtsöffnungszeiten bis Ende März besucht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.