07.12.2017, 09:33 Uhr

Maturanten trafen sich nach 50 Jahren

50 Jahre nach der Matura trafen sich die ehemaligen Schüler des BG/BORG St. Johann. (Foto: privat)
ST. JOHANN (jos). Am 26. November traf sich der Maturajahrgang 1967 des BG/BORG St. Johann. Es wurden alte Geschichten erzählt. Dieser Jahrgang war der erste, der im neuen Gebäude die Matura ablegen durfte. Eine besondere Ehre war die Anwesenheit des damaligen Unterrichtsministers, der die Zeugnisse persönlich übergab.
Die damaligen SchülerInnen: Hans Danzl, Heinz Trendl, Brigitte Zimmermann, Hans-Urs, Krause, Peter Eder, Lisbeth Cullek (Haderer), Peter Adler, Kunigunde Hochfilzer, Anita Haidacher (Poley), Werner Hengl, Elfriede Pschik (Kerr), Grete Rohn (Zumtobel), Michael Seng, Armin Zumtobel, Alexander Seidl-Brodmann, Peter Schweder, Boschidar Nikolow.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.