08.09.2014, 12:16 Uhr

Motorradlenker prallte frontal gegen LKW

KIRCHDORF. Am 4.9, gegen 13.50 Uhr, lenkte ein 51-jähriger rumänischer Staatsangehöriger seinen LKW auf der B 178 in Richtung Lofer. Aufgrund einer verpassten Abfahrt wendete er sein Fahrzeug in Kirchdorf im Bereich der Kreuzung der B 178, wobei er beim neuerlichen Einfahren in die B 178 das von einem 27-Jährigen (Stmk) gelenkte Motorrad übersehen haben dürfte. Der Motorradlenker prallte frontal gegen die linke Fahrzeugseite des LKW, zog sich schwere Verletzungen zu und musste in das KH St. Johann eingeliefert werden. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.