28.08.2014, 16:32 Uhr

Neues E-Book der Kirchdorfer Romanautorin Bettina Reiter

Die Kirchdorfer Autorin Bettina Reiter präsentiert stolz ihren als E-Book veröffentlichten Roman „Erben der Schuld“ (Foto: Privat/Cover: Hugendubel)
Kirchdorf in Tirol: Kirchdorf in Tirol | Für ihren 2008 erschienenen Debütroman „Erben der Schuld“ bekam die heimische Autorin bereits zahlreiche positive Reaktionen aus dem In- und Ausland.

Auch der renommierte deutsche Verlag Hugendubel wurde darauf aufmerksam und veröffentlicht ihren Roman nun ab September mit einem neuem Cover als E-Book. „Darüber freue ich mich natürlich sehr“, erklärte die Schriftstellerin, die gerade heuer auf ein äußerst kreatives Jahr zurückblicken kann.

Rückblick auf ein kreatives Jahr

So hat sie für einige Volksschulen eigene Kindergeschichten geschrieben und dazu auch Leseprojekte organisiert. Daneben verfasste sie Drehbücher und erstellte mit Adrianus Jong einen Kurz-Schulfilm. Zudem plant sie für das Frühjahr 2015 eine Ausstellung ihrer Kunst-Impressionen.

Zweiter Teil von "Erben der Schuld" folgt

Im Moment arbeitet Bettina Reiter jedoch am zweiten Teil ihres Romans „Erben der Schuld“, der die Leserinnen und Leser nach Amsterdam entführen wird. Nähere Informationen findet man unter www.bettinareiter.at. „Aber Achtung“, meinte die fleißige Autorin schmunzelnd, „wer mich auf meiner Homepage besucht, sollte viel Zeit mitbringen. Denn genauso wie meine privaten Regale, sind auch dort alle Bereiche gut gefüllt.“

Doch dieses „kreative Chaos“ scheint Bettina Reiter die nötige Kraft für ihre neuen Projekte zu geben - meint der Autor dieses Beitrages Gernot Schwaiger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.