25.03.2017, 11:40 Uhr

PTS Brixen konnte 50-Jahr-Jubiläum begehen

Die PTS-Aula war Schauplatz für den Festakt. (Foto: PTS Brixen)
BRIXEN (niko). Am 16. März konnte die Polytechnische Schule Brixen in die Schul-Aula zum Festakt anlässlich des 50-jährigen Bestandsjubiläums laden. Die Schule wurde 1966/67 im Brixental gegründet und ist seit 1982 in Brixen angesiedelt.
Helene Bachler, Schülerin des ersten PTS-Jahrgangs, blickte poetisch auf die Anfänge zurück; Direktor Walter Leitner-Hölzl beleuchtete den Werdegang und die wichtigsten Meilensteine in der Schulhistorie. Dann folgte eine Podiumsdiskussion zum Thema "Zukunft Lehre? mit Georg Scharnagl, Roland Teissl, Elmar Rümmele, Helmuth Hehenberger und Peter Seiwald. Dabei kam vor allem die Konkurrenz-Situation von PTS, Lehre und weiterführenden Schulen zur Sprache. Einig war man sich, dass es einer engen Zusammenarbeit aller Beteiligter (Politik, Wirtschaft, Schulaufsicht) bedürfe, um Jugendlichen eine erfolgreiche (berufliche) Zukunft zu ermöglichen bzw. zu gewährleisten.

Fotos: PTS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.