08.10.2014, 11:47 Uhr

Rekordzahlen für neues Semester-Ticket

Bereits 50% mehr VVT Semester-Tickets in der ersten Studienwoche

TIROL. Der Ansturm auf das neue Semester-Ticket hat begonnen. Bereits in der ersten Woche wurden 50% mehr Tickets verkauft als im gesamten letzten Jahr. Wurden im letzten Wintersemester insgesamt 2.200 Ticket verkauft, so sind heuer bereits zu Studienbeginn insgesamt 3.400 Semester-Tickets für den regionalen VVT Nahverkehr über den Ladentisch gegangen.

LH-Stv.in Ingrid Felipe freut sich, dass die Entlastung für Studierende großen Anklang findet: "Über 1.000 Menschen mehr fahren im Wintersemester bequem und umweltfreundlich durch unser Land. Das ist gut für die Studierenden und es ist gut für unsere Luft."

Bis zu 72% Günstiger

Zwischen 100,70 und 180,- Euro kostet das Ticket. Die neuen Tickets sind damit bis zu 72% billiger als früher. Vom Land Tirol werden bis zu 1,9 Millionen Euro für die Verbesserung in die Hand genommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.