06.12.2017, 11:41 Uhr

Rupert- & Virgilorden an 30 Ehrenamtliche verliehen

Die Geehrten aus Pfarren aus dem Tiroler Teil der Erzdiözese mit Erzbischof Franz Lackner und Ordinariatskanzler Elisabeth Kandler-Mayr. (Foto: EDS)
JOCHBERG/AURACH (jos). Mehrere hundert Jahre ehrenamtliche Arbeit für die Kirche wurden heute in einer Feier im Kardinal Schwarzenberg-Haus gewürdigt. Erzbischof Franz Lackner dankte den langjährigen ehrenamtlichen Pfarrgemeinderäten, Pfarrkirchenräten, Mesnern und PfarrmitarbeiterInnen in verschiedensten Funktionen mit dem Rupert-und Virgilorden in Silber.

Geehrte aus dem Tiroler Teil der Erzdiözese

Margarethe Hörl aus Jochberg war drei Perioden Mitglied und Obfrau im Pfarrgemeinderat. Der ehemalige Restaurator Fritz Jünger brachte seine Fähigkeiten als Berater der Pfarre Jochberg im Pfarrgemeinderat, im Pfarrkirchenrat und in vielen anderen Aufgaben ein. Elisabeth Schwabegger wurde geehrt, weil sie viele Jahre Jungschar-Leiterin und Leiterin der Sternsingeraktion in der Pfarre Jochberg war. Peter Koidl aus Aurach war 15 Jahre Obmann im Pfrarrgemeinderat und Pfarrkirchenrat und vielseitig in der Pfarre aktiv. Ebenso wirkte Hansjörg Lasta 15 Jahre im Pfrarrgemeinderat und Pfarrkirchenrat. Eine fleißige Helferin in Aurach war auch Burgi Obermoser, die ebenfalls 15 Jahre Mitglied im Pfrarrgemeinderat war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.