29.08.2014, 13:33 Uhr

Schwarze Katzen in St. Johann verschwunden

ST. JOHANN. Zwischen 18. Juli und 24. August verschwanden in St. Johann im Ortsteil Weitau vier Katzen mit schwarzem Fell. Nun wurde in einem Garten in Weitau ein Teil eines Tierskeletts gefunden. Nach einer tierärztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass es sich um das offensichtlich abgekochte Rückgrat einer Katze handelte. Weitere Erhebungen sind im Gange. Der Tierschutzverein mutmaßt, dass das Verschwinden der Katzen in Zusammenhang mit satanistischen Praktiken stehen könnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.