18.01.2018, 14:21 Uhr

Spendenübergabe an die Lebenshilfe

Anton Hartl (Rotary Club), Georg Wurzenrainer und Josef Seiwald (Landjugend), Klienten der Lebenshilfe, Anton Niederwieser (Rotary Club) und Markus Themel (Lebenshilfe) (v. li.). (Foto: privat)

Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Kitzbühel übergibt Spende von über 6.000 Euro an den Verein der Lebenshilfe im Bezirk Kitzbühel

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Der Ball der Begegnung fand 2017 bereits zum 15. Mal unter dem Motto „gelebte Verbundenheit“ statt. Die Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Kitzbühel und der Rotary Club veranstalteten für und mit der Lebenshilfe zusammen diesen einzigartigen Abend des Miteinanders im Dorfsaal Kirchdorf.
Besonders erfreulich ist, dass der Erfolg der Veranstaltung von Beginn an beständig ist und so konnte ein Reinerlös des Balles in Höhe von 6.281,27 Euro an die Lebenshilfe vom Bezirk Kitzbühel übergeben werden. Die großartige Spendensumme wird bei der Lebenshilfe für laufende Ausgaben verwendet. Die Spendenübergabe fand in Fieberbrunn beim neuen Wohnheim statt, das auch gleich Besichtigt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.