22.11.2017, 12:02 Uhr

St. Johanner Gebühren laut Index angepasst

ST. JOHANN. Die Neufestsetzung der Gemeindeabgaben, Tarife und Beiträge für 2018 hat der Gemeinderat in St. Johann einstimmig beschlossen.
Mit Ausnahme der Bereiche Wasser und Kanal wurden alle Tarife um den Verbraucherpreisindes (vom März, +1,88 %) angepasst. Um Vorgaben des Landes Tirol zu erfüllen (Mindestarife, Kostendeckung) wurde für den Bereich Kanal eine leichte Gebührensenkung, für den Bereich Wasser eine Erhöhung (insgesamt für beide Bereiche ein Plus von rund 2 %) festgesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.