19.12.2017, 12:49 Uhr

Waidring: Gebühren wurden angepasst

WAIDRING. Bei der Beschlussfassung über die Gebührung, Abgaben und Steuern für 2018 im Gemeinderat blieben einige Tarife unverändert (u. a. Müll, Kindergarten, Friedhof).
Indexmäßig um 2,1 % angepasst wurden die Kanalgebühren.
Die Wasserbenützungsgebühr wurde von 0,56 € auf 0,62 € je m3 Wasserverbrauch erhöht. "Das ist nötig, um umfangreiche Vorhaben finanzieren zu können (u. a. Leitungserneuerung Dorfstraße, Leitungsumlegung Hintergasse/Grünwaldweg, Objekterschließungen)", so Bgm. Georg Hochfilzer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.