04.01.2018, 10:27 Uhr

Weihnachtskonzert der Chorgemeinschaft Jochberg

Die mitwirkenden Musik- und Chorgruppen mit Chorobfrau Grete Hörl. (Foto: Anneliese Hechenberger)
JOCHBERG (red.). Am Stefanitag veranstaltete die Chorgemeinschaft Jochberg zum 6- Mal ein Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Jochberg.
Die frischen Lieder der Huberalm-Dirndln, die internationalen Klänge des Saxophonquartetts „Saxlamanda“, die schönen Lieder von Markus Forster und Sebastian Oberhauser, begleitet vom Ensemble Johannes Gasteiger, Kontrabass, Robert Mayr, Orgel, Andrea Markl und Ingrid Huber, Flöten, die bravourösen Solostücke unseres mehrfachen Saxophon-Wettbewerbsiegers Andreas Mader und die traditionellen Weihnachtsweisen der Jochberger Weisenbläser ergaben ein abwechslungsreiches Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.