05.10.2017, 13:52 Uhr

Sportwagen glänzten wieder beim Festival in Kitzbühel

KITZBÜHEL/ERPFENDORF. Über 65 Top-Sportwagen und Teilnehmer aus vier Nationen waren beim 8. Int. Sportwagenfestival in Kitzbühel vertreten. Homebase war das Grand Tirolia. Mehrere Ausfahrten führten durch die Region, darunter auch mit Zwischenstopp am Lärchenhof, wo sich u. a. die Musiklegenden Wolfgang Ambros und Andy Lee Lang ein Stelldichein gaben, wo sie u. a. von Bgm. Gerhard Obermüller und TVB-GF Gernot Riedel begrüßt wurden. Mit dabei waren u. a. auch Moderatorin Kimberly Budinsky, Manfred Pranger uva., die von Organisator und "Mr. Ferrari" Heribert Kasper willkommen geheißen wurden. Kinder und Familien freuten sich über Mitfahrmöglichkeiten in den rasanten Boliden.

Fotos: Peter Korp, G. Schwaiger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.