23.11.2016, 11:43 Uhr

Zug-Ticket auch für Auracher Bevölkerung

AURACH. Die Gemeinde Aurach hat für ihre Einwohner ein übertragbares VVT-Gratis-Bahnticket für die Strecke Kitzbühel - Innsbruck erworben. Das Ticket kann man im Gemeindeamt abholen, muss dieses jedoch zeitgerecht beantragen. Für die Vergabe entscheidet der Zeitpunkt des Antrags. "Mit der Karte können Einwohner (Hauptwohnsitz, Anm.) z. B. für Arzt- oder Krankenbesuche oder behördliche Erledigungen in die Landeshauptstadt fahren", erklärt Bgm. Andreas Koidl. Das Ticket muss dann nach der Rückkehr umgehend wieder in der Gemeindekanzlei zurückgegeben werden.

Gratis-Zugtickets (übertragbare VVT-Jahreskarten) werden auch in anderen Gemeinden für ihre Bürger bereits angeboten (u. a. in St. Johann und Kitzbühel).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.