24.05.2017, 00:02 Uhr

Zusätzlicher Mobilitätscoach im PillerseeTal

PILLERSEETAL (niko). Aufgrund der steigenden Zahl von Anreisen mit Bahn und Flugzeug bzw. Fernreisebussen hat sich der TVB PillerseeTal entschieden, am Projekt „Mobilitätscoach“ teilzunehmen.
"Die Betriebe sollen für das Thema sensibilisiert werden. Ein zukunftsweisendes Projekt, auch aufgrund der Lage des PillerseeTales – drei Bahnhöfe und die nicht zu große Distanz zu internationalen Flughäfen. Um eine möglichst perfekte Weiterentwicklung gemeinsam mit den Gastgebern zu sichern, soll künftig ein eigener, regionaler Coach für Information und Hilfestellung sorgen", erklärt TVB-Obfrau Bettina Geisl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.