offline

Gerald Habison

Gerald Habison
1.039
Heimatbezirk ist: Kitzbühel
1.039 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 23.08.2010
Beiträge: 195 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 2 Gefolgt von: 10
51 Bilder

Koasalauf 2018: Alles Kaiser!

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 11.02.2018 | 113 mal gelesen

ST. JOHANN i.T. (han). Kaiserliche Loipen und am Sonntag auch Kaiserwetter. Die 46. Auflage des Int. Tiroler Koasalaufs stand unter einem guten Stern. Von manchen Teilnehmern wurde auf der Loipe gekämpft, als gäbe es kein Morgen. Im Ziel angekommen, verbrüderte man sich förmlich mit den Konkurrenten von vorhin, umarmte sich und gratulierte. Für andere wiederum waren Platzierung und Laufzeit Nebensache. Nur das Ziel erreichen,...

1 Bild

Halle-luja! Schülerliga-Hallenkrone an Westendorf

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 22.01.2018 | 34 mal gelesen

4 Siege, 1 Unentschieden – die Neue Mittelschule Westendorf präsentierte sich bei der Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft der Sparkassen-Schülerliga als unbezwingbare Festung. Lediglich einen Verlusttreffer kassierten die neuen Hallenkönige in den fünf Partien (zu je 10 Minuten). Vorne erfüllte die Offensive ihre Mission, war mit zehn Treffern die erfolgreichste aller Teams. Für Betreuer Thomas Naschenweng war es der erste...

15 Bilder

Hahnenkamm-Rennen 2018: Nordlichter funkeln im Super-G

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 22.01.2018 | 116 mal gelesen

Norwegischer Doppelsieg durch Svindal und Jansrud, Matthias Mayer 3. Er ist zurück. Nach seinem Verletzungssturz in der Abfahrt 2016 feierte Norwegens Ski-Star Aksel Lund Svindal ein eindrucksvolles Comeback auf der Streif. In seinem 371. Weltcuprennen gewann der 35-jährige heuer den Super-G vor Landsmann Kjetil Jansrud (+0,50) sowie Vorjahressieger Matthias Mayer aus Kärnten (+0,56). Bereits 2013 und 2016 hatte Svindal...

Hahnenkammrennen 2018: Es schneite auch dicke "Geldflocken"

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 21.01.2018 | 33 mal gelesen

Jubel, Medienrummel und Punkte gibt es bei jedem alpinen Weltcuprennen. Nirgendwo ist aber der Preisgeldtopf so prall gefüllt wie in Kitzbühel. Insgesamt 550.000,- Euro liegen bereit. In jedem Bewerb erhalten die 30 bestplatzierten Läufer Prämien ausbezahlt. Spitzenplätze werden besonders gut honoriert. Die Topverdiener 2018: Thomas Dreßen (GER) 75.650,- Henrik Kristoffersen (NOR) 74.000,- Aksel Lund Svindal (NOR)...

69 Bilder

Hahnenkamm-Slalom 2018: Kristoffersen schlägt zurück

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 21.01.2018 | 130 mal gelesen

Fernsehzuschauer kennen das Bild: Henrik Kristoffersen, im letzten Winter noch Seriensieger, verfolgt im Zielraum eines Weltcupslalom den zweiten Lauf von Marcel Hirscher. Trotz fulminanter Vorstellung des Norwegers setzt Hirscher noch eins drauf, lässt Kristoffersen keine Chance. In fünf Weltcuprennen dieses Winters triumphierte Hirscher vor Kristoffersen. Am Ganslernhang gelang dem Norweger eine Trendumkehr. Mit 0.97...

119 Bilder

Dreßen bricht den Bann

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 21.01.2018 | 202 mal gelesen

Hahnenkamm-Abfahrt 2018: Deutscher Überraschungscoup durch Thomas Dreßen. Reichelt (3.) und Kriechmayr (4.) beste ÖSV-Abfahrer Mathias Berthold, der aus Vorarlberg stammende Cheftrainer der deutschen Alpin-Herren, hatte vor der Siegerehrung Tränen in den Augen. Ausgerechnet auf jener Abfahrt, die als härteste und bedeutendste der Welt gilt, hatte sein Schützling Thomas Dreßen für eine Sensation gesorgt und war zum ersten...

21 Bilder

Schmach für ÖSV-Herrenstaffel

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 10.12.2017 | 63 mal gelesen

Schlusstag beim Biathlon-Weltcup in Hochfilzen: Norwegen auch ohne Spitzenduo eine Macht, deutsche Damen setzten Siegesserie fort. HOCHFILZEN (han). Überrundet und deshalb regelkonform aus dem Rennen genommen: Österreichs Herren-Staffel ereilte beim Biathlon-Heimweltcup in Hochfilzen die Höchststrafe. Das Quartett Daniel Mesotitsch, Simon Eder, Felix Leitner und Julian Eberhard musste sich im Endklassement mit Rang 19...

15 Bilder

"Herbst-Depression" bei heimischen Spitzenklubs

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 29.10.2017 | 53 mal gelesen

Sportliche Ohrfeigen für St. Johann und Hopfgarten/Itter. Nur sechs heimische Siegerteams in der letzten Oktoberrunde der Meisterschaft. Eine herbe 1:5 Pleite erlebte St. Johann (UPC Tirol Liga) gegen SV Innsbruck, das nach sieben sieglosen Runden den höchsten Saisontriumph feiern konnte und St. Johann in der Tabelle überholte. Die Innsbrucker blieben in vielen Zweikämpfen Sieger und schnürten die Gastgeber immer mehr in...

11 Bilder

Letzter Auflauf des Jahres am Astberg

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 22.10.2017 | 115 mal gelesen

Finallauf zum 35. österr. Berglaufcup. Zwei neue Sieger. GOING (han). Der Astberglauf in Going ist traditioneller Schlusspunkt im österr. Berglaufcup. Das Gesamtklassement ist meist bereits vor dem letzten von österreichweit 44 Cup-Läufen entschieden. Doch viele Teilnehmer nutzen den Saisonausklang standesgemäß für ein letztes Kräftemessen. Die 35. Auflage des Astberglaufs sah zwei neue Gesichter am obersten...

3 Bilder

Goldener Samstag für Karin Freitag

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 01.10.2017 | 33 mal gelesen

18. Itterer Raiffeisen-Herbstlauf war Tiroler Meisterschaft im 10km-Lauf. Athleten des Gastgebervereins mit 12 x Gold die großen Abräumer. ITTER (han). 240 Sportler waren beim 18. Itterer Raiffeisen-Herbstlauf auf den Beinen. Die Tagessiege im Hauptbewerb gingen an Karin Freitag (LG Decker Itter) und Christoph Kluge (SK Rückenwind Innsbruck), die sich damit auch zu Tiroler Landesmeistern im 10km-Strassenlauf kürten....

31 Bilder

Hochbetrieb in der Sandkiste

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 17.09.2017 | 35 mal gelesen

ST. JOHANN I.T. (han). Volleyball-Arena statt Parkplatz. 170 Tonnen Quarzsand, rund 6 Sattelzüge voll, waren notwendig, um die Asphaltfläche vor Gemeindeamt und Kaisersaal in St. Johanns größte Sandkiste zu verwandeln. Zumindest für eine Woche. Anlass war eine Premiere. Erstmals machte die Austrian Beach Tour, die höchste nationale Eventserie im Beachvolleyball, in der Marktgemeinde Station. Sand und Spitzensport sorgten für...

10 Bilder

Der Ex als Spielverderber

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 17.09.2017 | 21 mal gelesen

Kitzbühel unterlag Wörgl im Regionalliga-Derby, Ex-Teamkollege schoss beide Treffer gegen Markl-Elf. St. Johann steckt weiter in der Krise KITZBÜHEL (han). In der letzten Saison stürmte Yigit Baydar noch im Dress des FC Eurotours Kitzbühel, war mit 19 Treffern eine Schlüsselfigur am Weg zum Meistertitel in der UPC Tirol Liga und Aufstieg in die Regionalliga. Nach dem Wechsel zum Regionalliga-Kontrahenten SV Wörgl sorgte...

3 Bilder

Goalie-Dribbling ging schief: Remis im Gebietsliga-Derby

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 03.09.2017 | 37 mal gelesen

Fieberbrunn (Gebietsliga) bleibt ungeschlagen, holte in der vierten Runde mit dem 1:1 in Kirchberg zum dritten Mal ein Remis. Die Pillerseetal-Kicker gingen durch Alexander Bergmann nach der Pause (55.)  in Führung, kassierten aber in der Schlussphase einen kuriosen Ausgleich: Goalie Peter Zimmermann ließ sich an der Strafraumgrenze zu einem Dribbling gegen Constantin Bayr hinreißen. Der Kirchberger, der fünf Minuten zuvor...

3 Bilder

SPG Hopfgarten/Itter mit Kantersieg zur Tabellenführung

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 03.09.2017 | 15 mal gelesen

Die SPG Hopfgarten/Itter feierte mit dem 7:2 über das bislang punktelose Schlusslicht Achensee den höchsten Saisonsieg. Marco Mietschnig und der zur Pause eingewechselte Roland Kogler schlugen jeweils im Triple-Pack zu. Die Elf von Trainer Christoph Margreiter, die den vierten Erfolg im vierten Saisonmatch feiern konnte, löste damt Oberlangkampfen an der Tabellenspitze der Bezirksliga ab, das sein Viertrundenspiel erst am...

18 Bilder

Hornlauf 2017: Weltmeisterin lief Streckenrekord

Gerald Habison
Gerald Habison | Kitzbühel | am 02.09.2017 | 77 mal gelesen

Siegerin Andrea Mayr (AUT) drückte ihre eigene Bestmarke auf 1:07 Stunden. Kenia-Vierfachsieg bei den Herren. KITZBÜHEL (han). Sie ist die Grande Dame im internationalen Berglauf: Andrea Mayr, 37-ährige Ärztin aus Oberösterreich und als sechsfache Welt- und vierfache Europameisterin die erfolgreichste Athletin dieser Sportart. Beim 39. Sparkasse Kitzbüheler Hornlauf demonstrierte Mayr ihre Extraklasse. Mit 1:07:00 ...