offline

Helmut Santer

174
Heimatbezirk ist: Kitzbühel
174 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 10.10.2012
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 144
Folgt: 12 Gefolgt von: 13
Freizeitreporter
1 Bild

FPÖ-Wahlkampftag in Kitzbühel Stadt

Helmut Santer
Helmut Santer | Kitzbühel | am 17.02.2018 | 92 mal gelesen

KITZBÜHEL|hesa. Ich war heute mit meiner Kamera beim Wahlkampftag in der Vorderstadt in Kitzbühel mit dabei. Es herrschte eine sehr angenehme und friedliche Stimmung. Landesparteiobmann Mag. Markus Abwerzger, Bezirksparteiobmann Robert Wurzenrainer und Stadtparteiobmann Alexander Gamper sind für mein Video kurz vor die Kamera getreten. 

Soziale Armut 2

Helmut Santer
Helmut Santer | Kitzbühel | am 11.02.2018 | 48 mal gelesen

Politik: Hier ein trauriger Artikel aus Deutschland, der ganz reale Paralellen zu Österreich aufweist. Zum Artikel Mein großer Wunsch wäre es diesbezüglich ein Filmprojekt zu starten, um exakt solche Menschen öffentlich in den Vordergrund zu stellen. Leider fehlt es mir noch an interessierte FilmpartnerInnen. Auch mein Hobby-Filmequipment ist eher dürftig für so eine wichtige Reportage. Aber vielleicht werde ich fündig...

1 Bild

Tag an der Sonne

Helmut Santer
Helmut Santer | Kitzbühel | am 09.02.2018 | 16 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Winter 2018 (Video)

Helmut Santer
Helmut Santer | Kitzbühel | am 27.01.2018 | 41 mal gelesen

Kitzbühel|hesa. Unsere heimischen Schneeräumfirmen sind technisch sehr gut ausgerüstet und trotzen freudig den Schneemengen der "übermütigen Frau Holle"! Die großen Schneemengen werden ordnungsgemäß an den dafür bereitgestellten Flächen deponiert. Der Frühling nimmst sich den Schneemengen an und lässt die aufgehäuften Schneeberge tauen. Video/Text: Helmut S.

1 Bild

Königliche Abordnung

Helmut Santer
Helmut Santer | Kitzbühel | am 05.01.2018 | 26 mal gelesen

Schnappschuss