offline

Klaus Kogler

74.374
Heimatbezirk ist: Kitzbühel
74.374 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 23.08.2010
Beiträge: 15.727 Schnappschüsse: 150 Kommentare: 233
Folgt: 23 Gefolgt von: 93
1 Bild

Viktoria Veider zur Geschäftsführerin von Kitzbühel Tourismus bestellt

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 9 Stunden, 18 Minuten | 50 mal gelesen

Vorstand entschied sich für "bestmögliche Lösung"; Aufsichtsrat zustimmend - KITZBÜHEL (niko). Seit ein-dreiviertel Jahren ist die aus dem Wipptal stammende Frau Doktor bei Kitzbühel Tourismus im Marketing und der Marktforschung tätig. Zuletzt führte sie gemeinsam mit Burgi Leithner die Geschäfte des TVB. Nun ist Viktoria Veider nach Vorstandsbeschluss und dem OK des Aufsichtsrates offiziell ab 1. Juni alleinige...

2 Bilder

VS Kirchbichl ist Sieger der Kindersicherheitsolympiade

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 150 mal gelesen

188 SchülerInnen stellen in Hopfgarten Zivilschutzwissen unter Beweis - HOPFGARTEN/TIROL (niko). in Hopfgarten ging das Landesfinale der Kindersicherheitsolympiade über die Bühne. Landessieger im Zivilschutzwissen ist die Volksschule (VS) Kirchbichl. Sie nimmt im Juni am Bundesentscheid in der Steiermark teil. „Meine Gratulation gilt nicht nur den Siegerinnen und Siegern der Volksschule Kirchbichl, sondern allen...

58 Bilder

Bunte Siegerliste beim 21. Cordial Cup

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 28 mal gelesen

Fußball-Stars der Zukunft bei 21. Auflage eines der größten europäischen Fußball-Nachwuchsturniere. - BEZIRK KITZBÜHEL (niko). 21. Auflage, rund 3.000 Nachwuchs-Kicker aus 19 Nationen (U11, U13, U15), 165 teilnehmende Teams (darunter 16 aus Österreich), 406 Vorrundenspiele auf zwölf Spielplätzen in fünf TVB-Regionen zwischen Kitzbüheler Alpen und Wildem Kaiser, Eröffnung in Kirchberg, Finalspiele in Söll – das sind einige...

1 Bild

41. Schülerliga-Landesfinale in Kitz!

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 28 mal gelesen

Am 30. Mai werden in der Langau die Meister der Sparkasse-Schülerliga 2018 ermittelt. - KITZBÜHEL/TIROL (niko). Am Mittwoch, 30. 5., ab 9.15 Uhr werden am Sportplatz Langau/Kitzbühel die Meister der Sparkasse-Schülerliga 2018 im A-Pool- und B-Pool-Finale ermittelt: B-Pool 9.25 Uhr, NMS Absam - Akademisches Gymnasium Innsbruck, A-Pool 10.45 Uhr, NMS Wörgl 1 - BRG Lienz. Gasttrainer für die Finalteams werden u. a. Alexander...

1 Bild

Kitzbühel: Golf Festival hat sich etabliert

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 17 mal gelesen

Zum 16. Mal Festival auf vier Golfplätzen, 12 Turniere, Kulinarik, Abend-Events, Streif Attack. - KITZBÜHEL (niko). Bereits zum 16. Mal findet das Kitzbüheler Golf Festival statt (17. – 24. Juni). Gespielt wird auf vier Plätzen, Partner sind fünf Hotels. Eingebunden in die zwölf Turniere und die sechs Abendveranstaltungen sind auch sechs Top-Winzer und vier Haubenköche sowie die Kitzbüheler Bäuerinnen. Sechs Turniere sind...

1 Bild

440.000 € Überhang in Fieberbrunner Jahresrechnung

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 10 mal gelesen

FIEBERBRUNN (niko). Einstimmig wurde die Jahresrechnung 2017 im Fieberbrunner Gemeinderat beschlossen. Bei Einnahmen und Ausgaben von über 18 Mio. € sank der Jahresüberschuss von 544.800 € (2016) auf 440.000 € (2017). Der Verschuldungsgrad lag zum Jahresende bei knapp 35 %. Bei den Ausgaben war die große Steigerung bei den laufenden Transferzahlungen auffällig (Sozialhilfe, Behindertenhilfe, Jugendwohlfahrt). "Da derzeit...

1 Bild

22 Millionen für Bergbahn-Infrastrukturen

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 98 mal gelesen

Kitzbüheler Bergbahn investiert wieder umfassend in die Skigebiete - KITZBÜHEL (niko). 22 Millionen Euro "schwer" ist das heurige Investitionsprogramm der Bergbahn AG Kitzbühel. Der Schwerpunkt mit 17 Mio. € liegt bei der Erneuerung zweier Bahnen am Kitzbüheler Horn – siehe dazu eigener Bericht! Weitere fünf Mio. € fließen in Infrastrukturen, wie BAG-Vorstand Josef Burger berichtet: Fertigstellung Pistenkorrekturen und...

1 Bild

Die Fleckalmbahn muss noch warten

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 197 mal gelesen

KIRCHBERG (niko). "Wir arbeiten intensiv an der Erneuerung der Fleckalmbahn in Kirchberg, wir sind auf einem gutem Weg, aber wir sind noch nicht soweit, um über Details zu reden", so Josef Burger, Vorstand der Bergbahn AG Kitzbühel. Es soll eine neue Trasse geben. Mit der Talstation wolle man in Richtung Brandseitstube rücken, die Bergstation ist am heutigen Standort vorgesehen. "Das wichtigste ist, dass wir mit der neuen...

1 Bild

Extra-Prämie für die Bergbahn-Mitarbeiter

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 18 mal gelesen

KITZBÜHEL. Der Aufsichtsrat der Bergbahn AG Kitzbühel hat einstimmig beschlossen, für die Mitarbeiter eine Extra-Prämie für deren Top-Leistung auszuschütten. "Wir haben wieder ein Rekordergebnis 2017/18 erreicht, das soll prämiert werden und eine Anerkennung sein. Die Mitarbeiter sind die Grundlage unseres Erfolgs", so BAG-Vorstand Josef Burger

1 Bild

"Excellence 2018" für Bergbahn Kitzbühel

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 19 mal gelesen

KITZBÜHEL. Auch für 2018 – zum vierten Mal in Folge – gibt es von "Trip Advisor" das Zertifikat "Excellence" für die Kitzbahn AG Kitzbühel, wie Vorstand Josef Burger bei der Bilanzpressekonferenz berichtete.

1 Bild

Darlehen für die Sanierungen im Aubad

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 1 Tag | 10 mal gelesen

FIEBERBRUNN. Für die bisher vorgenommene Techniksanierung des Aubades Fieberbrunn inklusive Saunaerweiterung wurde im Gemeinderat die Aufnahme eines Darlehens (500.000 €) bei der Raiffeisenbank Kitzbühel-St. Johann beschlossen.

1 Bild

28. Egaschttanzei in Hochfilzen, 2. Juni

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

FIEBERBRUNN/HOCHFILZEN. Die Fieberbrunner Volkstanzler laden am Samstag, 2. 6., 20 Uhr, ins Kulturhaus Hochfilzen zum 28. Egaschttanzei. Es spielt die Koasa-Tanzlmusig. Pausengestaltung: Volkstanzgruppe Rainbach. Tischreservierungen: 0650/5644618.

1 Bild

Gesangsvereinstreffen in Kirchberg, 31. Mai – 3. Juni

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

KIRCHBERG. Das 5. Int. Gesangsvereinstreffen in Kirchberg findet von 31. Mai bis 3. Juni statt. Programm: Do, 31. 5., 13 Uhr Platzkonzert MK Kirchberg, Dorfplatz, Standkonzert MK Aschau, Begrüßung, Singen des gemeinsamen Liedes „La Montanara“; Fr, 1. 6., 10 Uhr Wanderung, Gemütlichkeit und Singen auf Berggasthöfen, 17 Uhr Auftritte der Gesangsvereine, Dorfplatz, 19.30 Uhr Nacht der Chöre, Pfarrkirche (bis 23 Uhr); Sa, 2....

1 Bild

Traditioneller Antlassritt im Brixental am 31. Mai

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

BRIXENTAL. Am Fronleichnamstag (Do, 31. 5.) findet der traditionelle Antlassritt mit Rahmenprogramm statt: 11 Uhr Antlassfest der Musikkapelle Brixen mit Frühschoppen am Dorfplatz Brixen; 13 Uhr: Reiter und Pfarrer aus den Gemeinden Kirchberg, Brixen und Westendorf treffen sich vor der Pfarrkirche in Brixen; 14 Uhr – die Prozession zu Pferde kommt durch Kirchberg und wird von den Musikkapellen Kirchberg und Aschau durch...

1 Bild

"Die Sozialausgaben steigen weiter an"

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

2 Mio. Euro im Gemeindebudet von St. Jakob i. H. - ST. JAKOB. Im Gemeindebudget von St. Jakob sind heuer 2,029.500 Euro verfügbar. Der Haushaltsvoranschlag war im Gemeinderat einstimmig beschlossen worden. Bgm. Leo Niedermoser betonte, dass speziell im Sozialbereich die Ausgaben steigen. "Wir sind auf die Ertragsanteile angewiesen, diese sind glücklicherweise letztes Jahr gut ausgefallen." Die eigenen Steuern sollen heuer...