online

Klaus Kogler

75.792
Heimatbezirk ist: Kitzbühel
75.792 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 23.08.2010
Beiträge: 16.007 Schnappschüsse: 150 Kommentare: 234
Folgt: 23 Gefolgt von: 94
1 Bild

Wechsel an Bergbahn-Spitze

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 3 Tagen | 991 mal gelesen

Peter Grander wird neuer Geschäftsführer von SkiStar St. Johann - ST. JOHANN (niko). Nach zahlreichen Karriereschritten im In- und Ausland kehrt Peter Grander (aus Oberndorf stammend) in seine Heimatregion zurück. „Wir freuen uns sehr mit Peter Grander einen Experten aus der Region gefunden zu haben, der mit seinem großen touristischen Know How ab Anfang September  die positiven Entwicklungen bei den St. Johanner Bergbahnen...

1 Bild

Play offs als großes Adler-Ziel

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 3 Tagen | 70 mal gelesen

EC Die Adler Kitzbühel wollen sich in neuer AHL-Saison steigern - KITZBÜHEL (niko). Seit einem Jahr ist Volker Zeh Präsident des EC Die Adler Kitzbühel. Bei der Generalversammlung, bei der er wiedergewählt wurde, zog er ein erstes Resümee und blickte auf die kommende Saison in der AHL, der zweithöchsten Eishockey-Liga in Österreich (gemeinsam mit Italien und Slowenien). "Es macht viel Spaß, ich bin mit Leidenschaft dabei....

2 Bilder

Mehrkosten beim Museum Kitzbühel

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 3 Tagen | 17 mal gelesen

30 % Budgetüberschreitung im ersten Bauabschnitt bei Sanierung und Umbauten. - KITZBÜHEL (niko). 200.000 € waren für den ersten Bauabschnitt der Umbauten und Sanierungsarbeiten im Museum Kitzbühel im städtischen Budget vorgesehen. Nun musste der Gemeinderat eine Überschreitung von 59.000 € (knapp 30 %) genehmigen (einstimmig). Dies ging nicht ohne Kritik und Debatten ab. FPÖ-GR Bernhard Schwendter etwa fand wenig Verständnis...

1 Bild

Mehr Wasser für die Gemeinde St. Ulrich

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 3 Tagen | 49 mal gelesen

In den kommenden Jahren wird die Wasserversorgungsanlage wesentlich ausgebaut. - ST. ULRICH (red.). Die Sicherung der Trinkwasserversorgung ist eine der wichtigen Aufgaben einer Gemeinde, so auch in St. Ulrich. Die vorhandenen Speicherreserven sind bei weiter steigendem Verbrauch nicht mehr ausreichend. Der "Nuaracher" Gemeinderat beschloss daher einstimmig die Umsetzung der vom Ingenieurbüro Pollhammer ausgearbeiteten Studie...

1 Bild

"Orgel plus" - Auftakt für Jubiläumsfeiern für die Metzler-Orgel

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

HOPFGARTEN. 20 Jahre Metzler-Orgel op. 600 in Hopfgarten – mit “Orgel plus” wird der Auftakt der Jubiläumsfeiern für die historische Orgel mit einem barocken Konzert begangen: So, 29. 7., 18 Uhr, Pfarrkirche. An der Orgel: Christian Brembeck (mit J. R. Adler, H. Wartha). Info/Vorverkauf: www.kammermusikfest.com

1 Bild

Diskussionen um Umwidmung

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

Eine Widmungsgeschichte sorgte für Unmut bei Kitz-Mandataren - KITZBÜHEL (niko). Eine Umwidmung am Bichlnweg sorgte in der vorletzten GR-Sitzung für Unmut. Es ging um eine Widmungsbereinigung bzw. Widmung von landwirtschaftlichem Mischgebiet in Bauland (147 m2). Die Opposition ortete dabei mögliche Spekulationen. Für Misstrauen sorgte die Tatsache, dass es bereits vor über zehn Jahren Misstöne mit dem Widmungswerber gab, als...

1 Bild

Eishockey-Präsidium im Amt bestätigt

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 3 Tagen | 197 mal gelesen

Amtszeit nach Statutenänderung nun zwei Jahre - KITZBÜHEL (niko). Bei der Generalversammlung des EC Die Adler Kitzbühel wurden bei den Neuwahlen die bisherigen Präsidiumsmitlieder (Vorstände) einstimmig bestätigt; neu im Team ist Kassier Karl Hauser, der Johann Spieglmayr ablöst, der ins Schriftführeramt wechselt. Präsident bleibt Volker Zeh. Ihm stehen weiters zur Seite: 1. Vize-Präs. Martin Hechenberger zudem...

1 Bild

Westendorf:400.000 € für Straßensanierungen nötig

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 3 Tagen | 35 mal gelesen

WESTENDORF.  "Wie jedes Jahr hat der GR-Ausschuss für Straßen und Wege die Gemeindestraßen auf deren Zustand begutachtet. Dabei wurde festgestellt, dass der Winter 2017/18 seine Spuren hinterlassen hat", so Bgm. Annamarie Plieseis im Gemeinderat.  Dazu lag ein Angebot der Firma Strabag für die angedachten Straßensanierungsarbeiten vor, welche dem Gemeinderat vorgetragen wurden. lnsgesamt werden die Sanierungen die Gemeinde...

6 Bilder

"Die Hütte" in Freiluft-Ausstellung

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 4 Tagen | 9 mal gelesen

Fieberbrunner Industriegeschichte in Fotos am Dorfplatz - FIEBERBRUNN (niko). Am 11. Juli wurde am Dorfplatz die Open-Air-Fotoausstellung "Die Hütte – Pillerseer Eisen- und Stahlwerke" von Vize-Bgm. und Kulturreferent Wolfgang Schwaiger eröffnet. Die Geschichte der Eisen- und Stahlwerke, gegründet von der Familie Rosenberger, reicht über 500 Jahre zurück und endete Ende der 1920er-Jahre. Waren die Werke, wo anfangs...

1 Bild

Olympische Träume: böses Erwachen für Hochfilzen

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 4 Tagen | 19 mal gelesen

ÖOC beendet Bemühungen um Olympia-Bewerbung in der Steiermark - STEIERMARK/HOCHFILZEN (niko). Nachdem man in Tirol im Herbst 2017 "Nein" zu einer Bewerbung für die Olympischen Winterspiele gesagt hatte, gab es seit heurigen März Bewerbungspläne in der Steiermark (ÖOC-Graz-Schladming). Mit ins Boot holte man sich Hochfilzen zur Austragung der olympischen Biathlon-Bewerbe. Der Olympia-Traum wurde demnach im PillerseeTal...

1 Bild

RE/MAX mit Premium-Standort

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 4 Tagen | 15 mal gelesen

Nach St. Johann wurde auch am Standort Kitzbühel ein RE/MAX Premium-Standort eröffnet. - KITZBÜHEL (niko). Seit dem Frühjahr 2017 spielt RE/MAX Premium im Kitzbüheler Konzert der Makler-Elite mit. Nachdem im Vorjahr ein Standort in St. Johann eröffnet wurde konnte man im Juni zur Eröffnung eines weiteren Premium-Standorts nach Kitzbühel laden – wir berichteten. Christian Pfurtscheller, Geschäftsführer und Broker/Owner von...

1 Bild

Glyphosat-Verbot soll in Ausschuss behandelt werden

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 4 Tagen | 32 mal gelesen

FPÖ-Antrag im GR Kitzbühel; Kritik und Verweis in Umweltausschuss - KITZBÜHEL (niko). Ein Antrag der FPÖ zum "Glyphosat-Verbot an öffentlichen Bereichen" wurde im Gemeinderat debattiert und letztlich in den Umweltausschuss verwiesen. "Im Ausschuss sind wir für ein Glyphosat-freies Kitzbühel, das Mittel wird schon bisher sehr wenig eingesetzt", so Referent GR Georg Hechl. "Ganz ohne wird es nicht gehen, vor allem bei den...

1 Bild

Westendorf hat neuen Vize-Bürgermeister

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 4 Tagen | 39 mal gelesen

WESTENDORF. Nach dem Rücktritt von Peter Pirchl (Aufwind) vom Amt des Westendorfer Vize-Bürgermeisters - wir berichteten - wurde in der jüngsten GR-Sitzung GV Walter Leitner-Hölzl von der Bürgermeisterliste AAB einstimmig zum neuen Vize-Ortschef gewählt. Fünf Positionen, die Pirchl in Gemeinde-Gremien eingenommen hatte, wurden auf andere Mandatare verteilt (offen ist noch die Besetzung bei der Bergbahn, Anm.). Leonhard...

20 Bilder

ABBA99 sorgten bei "Lang & Klang" für Stimmung

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 4 Tagen | 41 mal gelesen

ST. JOHANN (niko). Jeden Mittwoch Abend heißt es im St. Johanner Marktzentrum wieder "Lang & Klang", bei dem wieder Konzerte, Nightshopping, Show- und Walking-Acts und der große Kinderspielbereich Besucher aus nah & fern anlocken. Am 11. Juli sorgte die Cover-Band ABBA99 mit allen Hits der legendären schwedischen Band für Stimmung am Hauptplatz. Fotos: Kogler

1 Bild

Spende nach dem Stadtlsingen der NMS Kitzbühel

Klaus Kogler
Klaus Kogler | Kitzbühel | vor 4 Tagen | 11 mal gelesen

KITZBÜHEL. Das Stadtlsingen der Klassen 1c, 1s und 2b der NMS Kitzbühel im Mai und Juni war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Die SchülerInnen sammelten an acht Auftrittsterminen stolze 701,50 € für das Kinderhilfsprojekt „Tras Las Huellas de Christo“. Peruanische Straßenkinder werden mit diesem Geld mit Essen, Schulsachen und Medikamenten unterstützt. Uschi Krabichler sorgt dafür, dass jeder „ersungene Cent“ in Peru...