02.05.2013, 17:13 Uhr

17-jähriger holt überraschend Herren Landesmeistertitel!

Überraschungslandesmeister Michael Winkler!
Der erst 17-jährige Michael Winkler vom Billardclub Saustall Fieberbrunn, holt bei den 9-Ball Landesmeisterschaften der Herren den Titel. Mit vier großteils souveränen Siegen zog der Jugend-Nationalkaderspieler ins Finale ein. Im Finalspiel blieb er gegen die aktuelle Nr. 5 Österreichs Rene Sommeregger von Pool X-Press Innsbruck mit 7:6 erfolgreich. Mit dem 14-jährigen Manuel Kapeller schaffte es noch ein weiterer Jugendspieler des BC Saustall auf das Treppchen.
Bei den Damen musste sich Marion Winkler nach zuletzt zwei Goldenen mit der Bronzemedaille zufrieden geben. Sie verlor im Halbfinale gegen die spätere Landesmeisterin aus Imst knapp mit 4:5. Drei Titel gab es dafür für die heimischen Billardspieler in den Jugendklassen. Manuel Kapeller holte den Titel bei den Knirpsen, Michael Winkler war bei den Junioren erfolgreich und Christina Bachler setzte sich in der Mädchenklasse durch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.