23.05.2017, 12:30 Uhr

4 Medaillien für TKD Raiffeisen Fieberbrunn beim Landeskadereinsatz in Italien

Anna-Lena Stöckl im Angriff beim Turnier. (Foto: privat)
FIEBERBRUNN. Knapp 900 Teilnehmer waren beim Riccione Open in Italien im Kampfeinsatz. Acht Sportler vom Taekwondo Club Raiffeisen Fieberunn standen für das Landeskader Tirol im Einsatz.
Andreas Andric (H.) und Anna-Lena Stöckl (D.) konnten erst durch ihre Gegner im Finale gestoppt werden und erkämpften Silber für Tirol.

In der Nachwuchsklasse ergatterte Melisa Jovanovic Gold sowie Kilian Siorpaes Silber.
Das Viertelfinale erreichten Zoe und Luna Ebbrecht, Torsten Sinetean-Singer und Viktoria Treffer.
Die Gesamtwertung am 1. Tag in den Kategorien Herren/Damen und Junioren ging an das Tiroler Landeskader.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.