11.11.2017, 09:45 Uhr

6:4-Derbysieg von Kitzbühel/Jochberg 1

A. Janisch (Foto: Schwaiger)
BEZIRK (gs). In einer spannenden Partie feierte die SPG Kitzbühel/Jochberg 1 im Tischtennis-Bezirksderby gegen TTV St. Johann 2 einen viel bejubelten Auswärtssieg. Hans Zaggl (1 Einzel), Alfred Janisch und Philipp Monitzer (je 2 Einzel und im Doppel) setzten sich gegen Herbert Palus, Michael Haberstroh (je 2 Einzelsiege) und Andi Hautz knapp mit 6:4 durch.

Drei wichtige Punkte eroberte auch das 2. Team der SPG Kitzbühel/Jochberg mit Werner Haller, Franz Kutnohorsky und Werner Schermann beim 6:3 gegen UTV Hall 2. Abgerundet wurde die erfolgreiche 6. Herbstrunde mit dem 6:3-Sieg von TTV St. Johann 3 (Christian Leidenfrost, Lutz Becker, Thomas Edenhauser) in der LLA Weitau gegen Schwaz 4.

Eine knappe 4:6-Niederlagen musste die 1. St. Johanner Mannschaft mit Harald Jesacher, Harry Eberharter und Mario Salfenmoser gegen SPG Wörgl/Hopfgarten 1 hinnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.