27.10.2016, 13:45 Uhr

Adler: 2:4 Heimniederlage gegen HC Gröden

KITZBÜHEL. Am Nationalfeiertag empfing der EC Die Adler Kitzbühel den EC Gröden. Über 400 Zuschauer sahen ein hartes und spannendes Spiel. Nach einem 1:4 Rückstand nach zwei Dritteln versuchten die Kitzbüheler im letzten Abschnitt noch einmal alles, um aufzuholen. Das 2:4 gelang noch, doch die Bemühungen waren letztlich vergebens. Es blieb bei diesem Stand, die Heimniederlage war fix.

Das nächste Spiel der Eis-Adler geht am Samstag, 5. 11., 19.30 Uhr im Sportpark gegen den EHC Lustenau in Szene.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.