22.09.2014, 10:56 Uhr

Auf Sieg folgt ... ein Sieg

BEZIRK. Fest in heimischer Hand ist die Gebietsliga. Angeführt wird diese von Kirchberg, das gegen Schlusslicht Niederndorf 4:0 gewann. Routinier Harald Vcelar gelang ein lupenreiner Hattrick. Mit 15 Treffern in vier Heimspielen, die alle gewonnen wurden, ist Kirchberg die erfolgreichste Torfabrik auf eigener Anlage. Auch St. Johann hält seine Fans bei Laune und feierte im Koasastadion mit dem 2:0 über Westendorf den vierten Triumph in Folge. Ein Platzregen, der das Spielfeld unter Wasser setzte, sorgte für das Aus der Begegnung Brixen gegen Schwoich – Spielabbruch.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.