28.06.2017, 10:30 Uhr

Beachvolleyball: U16 ermittelten in Going ihre Meister

Peter Wallner, Ria Diamanti, David Hradecsni, Kilian Seibl, Daniel Gavan. (Foto: Zelezny)
ST. JOHANN/GOING (niko). Der VC St. Johann war neuerlich Veranstalter einer Tiroler Landesmeisterschaft im Nachwuchsbereich. Nach den U18- und U14-Meisterschaften standen jüngst die U16-Teams im Mittelpunkt der Tiroler Beachszene. Und wieder gab Daniel Gavan den Kids die Ehre und nahm die Medaillenverleihung vor.

15 Mädchen- und acht Burschenteams waren im Einsatz. Bei den Mädchen holte die TI-volley den Titel. Die St. Johannerinnen landeten auf den Rängen 5, 9 und 13. Bei den Burschen holten Kilian Seibl und David Hradecsni den Vizemeistertitel, Rang drei ging an die VC-Klafs-Spieler Christoph Oberhammer und Daniel Bostl. Auch Rang 5 und 7 ging an die Brixentaler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.