14.02.2018, 13:44 Uhr

Curlingturnier der Generationen

Elke Dieterer, Alois Genner, Traudi Koudelka mit KCC Obfrau Veronika Huber (v. li.) (Foto: privat)

Team um Traudi Koudelka gewinnt das Generationenturnier 2018

KITZBÜHEL (jos). Vergangenes Wochenende wurde im Curling BLZ im Sportpark Kitzbühel das Curlingturnier der Generationen ausgetragen. Es meldeten sich 24 CurlerInnen von 12 bis 70 plus an. Es wurden sechs Mannschaften zusammengelost.
Am Ende holte sich das Team Traudi Koudelka mit Alois Genner und Elke Dieterer die Goldmedaille. Silber ging an Veronika Huber mit Verena Pflügler, Andrea Genner und Matthäus Hofer. Die Mannschaft um Alois Kreidl mit Hubert Gründhammer und David Zott erspielte Bronze. Auf den weiteren Rängen die Teams um Lukas Kirchmaier mit Damir Srebic und Bärbl Scherenberg; Matthias Genner mit Volker Scherenberg, Manfred und Anni Reiner sowie um Florian Huber mit Stefan Salinger, Sabine Gründhammer und Roman Felsner.
Es war wieder eine gelungene Veranstaltung, die dieses Mal ganz im Zeichen des 70ers der Organisatorin Traudi Koudelka stand und am Samstag Abend im Mesnerhaus groß gefeiert wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.