27.11.2017, 13:06 Uhr

Ehrung für Bezirksobmann Andi Aberger

1
Andi Aberger im Kreis seiner Vorstandsmitglieder
Oberndorf i. T., Bezirk Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schwergewicht Eisschützenverbandes des Bezirkes Kitzbühel am 24.11.2017 konnte Obmann Andi Aberger für 40 Jahre Verbandszugehörigkeit geehrt werden.

Die ehrenvolle Aufgabe übernahm Martin Bucher, Obmann des EV Fieberbrunn und langjähriger Wegbegleiter. Von seiner 40-jährigen Verbandszugehörigkeit war Andi Aberger neun Jahre als Schriftführer tätig und ist seit 2013 Bezirksobmann.

Der Vorstand und alle Mitgliedsvereine gratulieren zu dieser Auszeichnung, danken für die langjährige Treue sowie für den unermüdlichen Einsatz zur Erhaltung und Weiterentwicklung des Eisschützensportes.

S.Trabi
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.