22.09.2014, 10:45 Uhr

Entzauberter Ex-Leader und Aufwärtstrend

ST. ULRICH. Landesligist St. Ulrich reitet weiter auf der Erfolgswelle. Seit sechs Spielen sind die Schützlinge von Trainer Didi Tengg ungeschlagen. Am Wochenende wurde Volders mit einem 3:0 vom Tabellenthron geschossen. Der Drei-Punkte-Zuwachs beschert Tabellenplatz drei, der bislang besten Saisonplatzierung. Einziger Wermuttropfen: Routinier Andreas Troger kassierte den ersten Ausschluss (Gelb/Rot) der in der Fair-Play-Wertung zu den Musterschülern der Liga zählenden St. Ulrich-Spielern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.